Wie einer Klientin, die sich im jahrelangen Scheidungskampf befand, nach der karmischen Aulösungsarbeit ihre Eigentumswohnung von heute auf morgen übertragen bekommen hatte!

Sei herzlich gegrüßt… Heute teile ich mit dir die bewegende Erfahrung einer Klientin von mir, die jahrelang um ihre Wohnung gekämpft hat und warum sie aus karmischer Sicht zunächst nicht erfolgreich sein konnte…Erfahre die Ursache dafür…


„Eine Klientin kämpfte jahrelang nach der Scheidung darum, die Eigentumswohnung von ihrem ehemaligen Gatten übertragen zu bekommen, für die sie den Kredit immer alleine abbezahlte. Immer kam etwas dazwischen, entweder es gab Probleme mit den Anwälten oder der Mann weigerte sich, ihr bei einer Lösung entgegen zu kommen. Es geschahen immer wieder unlogische Dinge. Bei der Ursprungslösung teilte uns die geistige Welt mit, dass die Frau im Vorleben ein Heerführer war, der viele Städte und Orte verwüstete und dass dadurch eine ungelöste energetische Verbindung (negatives Karma) bestand. Nach der Auflösungsarbeit lief die Überschreibung der Wohnung „plötzlich“ reibungslos.“


Gibt es auch unerklärbare Ereignisse in deinem Leben?

Möchtest Du Klarheit darüber haben, ob es sich auch um Verwicklungen aus Vorleben handelt?

Dann vereinbare dein kostenloses Bewerbungsgespräch (Infogespräch) mit mir.

Ich wüsche Dir einen wunderschönen Tag…