Wie dir dein Haustier Blockaden aus Vorleben spiegeln kann…

Letztens rief mich eine Klientin total verzweifelt an. Ihre beiden Katzen würden überall im Haus markieren und sie hätte schon ihre Heilpraktikerin konsultiert und den Katzen Globulis gegeben. Aber es änderte sich dadurch nichts. Wer selber Katzen hat, weiß wie intensiv der Uringeruch (Markierung der Katzen) ist. Einfach sehr herausfordernd!

Sie wohnt mit ihrer Schwester und deren Familie unter einem Dach. Die Katzen dienten früher als Kinderersatz und gehörten ursprünglich zu ihrem Haushalt mit ihrem damaligen Freund. Nach der Trennung zog sie mit ihnen zu ihrer Schwester. Die Markierung wurde extrem, nach der Geburt des 2. Neffen. Während sie mir die ganze Situation detailliert beschrieb, erhielt ich von der geistigen Welt schon die ersten Informationen. Das Verhalten ihrer Katzen spiegelte ihr ungelöste Verwicklungen aus Vorleben.

Die Katzen stellten aus dem Vorleben ihre beiden Kinder dar, die sie zusammen mit der Seele ihres Ex-Freundes, damals verheiratet, hatten. Diese kamen auf schlimme Art und Weise ums Leben. Die energetischen Verwicklungen des Geschehenen waren über Raum und Zeit noch aktiv. Und das spiegelten ihr die Katzen, um ihr bewusst zu machen, dass da etwas ist, was in ihr sich nach Auflösung sehnt. Weitere Verwicklungen aus anderen Vorleben folgten noch, die meine Klientin erfolgreich hinter sich lassen konnte. Solche ungelösten Verwicklungen können zur Folge haben, dass man sich z.B. nicht auf eine neue Partnerschaft in diesem Leben einlassen kann.

Alle schwierigen Herausforderungen im Hier und Jetzt, stellen immer wieder ein Spiegel unserer ungelösten Verwicklungen aus Vorleben da. Das Vorleben beginnt, ganz streng genommen, schon vor einer Sekunde. Mehr dazu findest du in meinem Blogartikel Wusstest Du, dass dein Vorleben schon gestern begonnen hat?