Warum spukt es in vielen Schlössern?

Immer wieder hört man, dass es in alten Gemäuern spuken würde. Man höre Geräusche, komische und unerklärbare Dinge passieren…Und nicht nur da! Auch auf Grundstücken passieren seltsame und unerklärbare Ereignisse! Was steckt dahinter?

Zuvor möchte ich dir gerne eine Geschichte aus meiner Jugend erzählen. Inkarniert und aufgewachsen in einer Heilpraktikerfamilie wurde ich schon mit vielen interessanten und herausfordernden Situationen im Leben bekannt gemacht. Auch mit den tollsten und außergewöhnlichsten Lösungsmethoden.

Ich erinnere mich noch genau an eine Gegebenheit an meinem 16. Geburtstag. Bei uns in der Familie war es immer üblich, bestimmte Geburtstage groß zu feiern. Und so war unter den Gästen auch eine liebe Freundin meiner Eltern, Gerdi Berger, die einmal auf einem Schloss lebte. Sie erzählte meinen Freundinnen und mir von ihren aufregenden Erlebnissen auf dem Schloß. Diese möchte ich dir nicht vorenthalten.

Regelmäßig waren die großen Fensterläden ausgehängt, und lagen auf der Wiese, die nur mit mindestens 3 starken Männern pro Seite  ausgehängt werden konnten. Hinter den Türen im Schloß waren immer wieder Gläser gestapelt. Da man das im Voraus nie wusste, wurden die Türen geöffnet und dann hatte man immer wieder die Bescherung! Und viele weitere interessante Herausforderungen. Schließlich und endlich wurde das Schloß mit Familiengruft, wo der Urvorfahr offen noch in der Gruft ohne Sarg aufgebahrt war und viele andere Familienmitglieder dort bestattet worden sind, verkauft.

Warum passieren diese unerklärlichen Dinge? Ich kann dir sagen, warum! Es handelt sich um gebundene Seelen, die nach ihrem körperlichen Tod den Weg in die ihre für sie bestimmte Ebene nicht gefunden haben. Sie sind noch sehr geprägt von ihrem EGEO! Warum?

1. Wenn sie als Täterrolle agiert haben, z.B. andere unterdrückt, gequält, etc. haben, können diese Seelen sich oftmals nicht dafür vergeben, warum sie so gehandelt haben und nehmen auch oftmals nicht wahr, dass sie körperlich gar nicht mehr existent sind!

2. Wenn sie als Opferrolle aktiv waren, können diese Seelen oftmals durch das erlebte Leid, keinen Ausweg mehr finden und binden sich an das Erdfeld. Z.B. wenn sie vergewaltigt und schwanger wurden, gequält, ausgesetzt wegen einer Krankheit, verhungerten, etc.

3. Verfluchungen und Verbannungen. Diese wurden von Seelen ausgesprochen, die sehr verletzt worden sind.

Wenn ich zu einer Gebäude- oder Grundstücksreinigung gerufen werde, nehme ich mit den Seelen Kontakt auf und spreche mit ihnen. Dann ist es möglich, durch die Führung der Lichtwesen, einen Weg zu finden, diese Seelen ins Licht zu begleiten und alle Verwicklungen individuell aufzulösen.

In meinem Buch Karma.wandeln.auflösen.heilen findest du Auflösungstechniken zu diesem Thema.

Ich habe damals als 16 jährige noch nicht ganz die Zusammenhänge des warum und wieso verstanden! Heute weiß ich, warum es dort gespukt hat! Spukt es bei dir auch?