Universelles geistiges Heilen II

Durch weitere Techniken wird der Energiefluss verstärkt und erweitert. Beim universellen geistigen Heilen II steht die Arbeit mit dem Mentalkörper, als auch Emotionalkörper im Vordergrund. Der Ausbildungsschwerpunkt liegt darin zu lernen, wie man selber die Urereignisse in Begleitung und Führung der geistigen Welt (aus Vorleben - Karma und diesem Leben), wahrnehmen und auflösen kann. Verbindungen mit den feinstofflichen Wesenheiten, wie z.B. Engel, Drachen oder Feen, als auch Energiekanäle über Raum und Zeit, werden aktiviert.

Das Ziel der Ausbildung ist die mediale und individuelle, energetische Auflösungsarbeit an sich selbst und an anderen Menschen.

  • Seminargebühr: auf Anfrage sende ich dir gerne detaillierte Informationen zu
  • Dauer: 2 Jahre

Vereinbare ein kostenloses Infogespräch.  Stelle mir unverbindlich alle deine Fragen.

shadow-ornament

Haftungsausschluss

Die Beratung, Energiearbeit und Teilnahme an den Workshops und Seminaren geschieht auf eigene Verantwortung des Klienten und ersetzt keine ärztliche, medizinische oder psychotherapeutische Behandlung.

Abonniere meinen Newsletter!