Universelles geistiges Heilen I

Interaktive Jahresausbildung Universelles geistiges Heilen I - Start Mai

Alles ist mit "Allem" verbunden. Auf der Grundlage der kosmischen Prinzipien lernst du, den harmonischen Fluss deiner Lebensenergie wieder herzustellen, sowie dir selbst, anderen Menschen, Tieren und Pflanzen Energie zu übertragen. Das Erlernen verschiedener energetischer Methoden (z.B. Energieübertragungen durch Handauflegen) auf körperlicher und ätherischer Ebene stehen im Vordergrund. Das Zusammenspiel von deinem Denken und deinen verletzten Gefühlen wird dir bewusst gemacht und die Folgen - Auswirkungen, die diese auf alle deine Lebensbereiche haben können. Innerhalb von 12 Monaten lernst du in der optimalen und exklusiven Gruppengröße von max. 6 Personen die Grundlagen des geistigen Heilens I.

Anhand des interaktiven Programms, werden dir die Ausbildungsinhalte sowohl per Skype und in meiner Praxis vor Ort innerhalb der Gruppe, als auch in Einzelbegleitungen per Skype ermöglicht. Diese Ausbildung lehrt dich persönlichkeits- und bewusstseinsentwickelnde Methoden im Zusammenspiel der körperlichen, emotionalen und geistigen Ebenen. Sie basiert auf den kosmischen Gesetzen, z.B. Ich setze die Ursache für mein Leben. Ich bin verantwortlich für mein Handeln...

Dadurch wird dir bewusst, dass du seit deiner Kindheit an mit Dogmen, Glaubensmuster, kulturellen Prägungen, etc. behaftet bist, die dich daran hindern, dein ganzes Potential zu leben. Die negative Denkweise hat z.B. zur Folge, dass sich deine Energiewirbel (Chakren) am Körper langsamer drehen und schwingen und du somit weniger Lebensenergie aufnehmen kannst, was zur Folge hat, dass du dich dauerhaft müde und schlapp fühlst.

Du erhältst monatliche Hausaufgaben, die wichtig sind, damit du dich erfolgreich weiter entwickeln kannst. Man kann diese Ausbildung wie ein intensives Persönlichkeitscoaching sehen.

Diese Ausbildung ist etwas für dich, wenn du bereit bist, dein Leben selbst in die Hand zu nehmen, Eigenverantwortung zu übernehmen und du offen für Veränderung bist. Wir sind auf dem Weg ins Friedenszeitalter (Wassermannzeitalter), das im letzten Jahrhundert begonnen hat. Um den Frieden zu leben, müssen wir erst einmal selber mit uns selbst Frieden schließen, d.h. zu erkennen, warum wir nicht im Frieden sein können, die Gründe dafür und den Weg dahin.

Gerne sende ich dir auf Anfrage den Jahresablauf und die genauen Ausbildungsinhalte zu.

Ich wünsche dir eine lichterfüllte Zeit. Genieße den Frühling...Überlege dir, was du jetzt säst...denn was du gesät hast, wirst du ernten.

Mit lichtvollen Grüßen
Tanya

  • Seminargebühr: Auf Anfrage sende ich dir gerne detaillierte Informationen zu
  • Dauer: 1 Jahr
  • Mai 2017 startet der neue Jahreskurs!

Vereinbare mit mir ein kostenloses Infogespräch und stelle mir alle deine Fragen!

Liebe Tanya,

an dieser Stelle möchte ich Dir nochmals ganz herzlichen Dank sagen dafür, daß wir beide uns zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zum Einstieg in meine ganzheitliche Heilung getroffen haben. Es war, ist und bleibt Gottes Wille, dass wir uns wiedersehen.

Du liebst und lebst Deinen Beruf als Berufung Gottes. Deine Art der Lebensbegleitung ist genau das, was jeder Mensch braucht und auch in Anspruch nehmen sollte. Ich bin Gott und Dir als "meinen Schutzengel", dem Boten Gottes, so dankbar, dass ich den Mut hatte und auch weiterhin haben werde, mich jetzt ohne Aufschub und die allseits bekannten und bequemen Ausreden, meinen täglichen Aufgaben und Herausforderungen ohne Angst zu stellen. Du hast mir hierbei sehr geholfen und warst mir eine große psychologische, sprich: seelische Stütze. Davon zehre ich heute noch und sicherlich mein ganzes Leben, eben weil ich es jetzt erst bewusst leben, mich lieben kann. Mein Leben hat jetzt einen Sinn, da ich jeden Tag mehr und mehr Einkehr in meine innere Mitte, meine Seele halte durch mehr Gelassenheit, innere Ruhe und Zufriedenheit. Ich sage jeden Tag JA zu mir, zu Jesus Christus und habe jetzt auch den Mut, einmal NEIN zu sagen, selbst wenn es Menschen sind, dir mir sehr nahe stehen. Dadurch fühle ich mich frei und ungezwungen mein ersehntes Leben jetzt wirklich zu leben.

Die Voraussetzungen, um sich auf diesen Weg einlassen zu können, war für uns beide das gegenseitige uneingeschränkte Vertrauen, die Ehrlichkeit und Offenheit, ohne Scham über alles reden zu können, sich fallen zu lassen, in der unabdingbaren Gewissheit, nicht tiefer zu fallen, als in die Arme Gottes.

Jeden Tag mache ich meine Übungen mit dem Chakrenausgleich in ständiger Verbindung zwischen Mutter Erde, die alle meine verbrauchten und negativen Energien aufnimmt, umwandelt und der heilenden göttlichen Energie, die mich unendlich sanft und tief durchströmt, mich die Schwingungen spüren, ja empfinden lässt durch die Wärme und Schwere in einem Augenblick des Gefühls der Schwerelosigkeit ohne dabei die Bodenhaftung zur Mutter Erde bewusst zu verlieren. Nicht zu vergessen die ach so überlebenswichtigen Engelskarten, die mir nicht zufällig, es fällt mir zu, in der richtigen Reihenfolge mein neues Leben weissagen.

Jeder Tag, ich muss eben bewusst an und in meinem ganzheitlichen Körper fühlen, zulassen, ohne mich dagegen zu wehren oder es gar abzulehnen. Für mich fühlt es sich an wie ein kurzweiliges Leben ohne Zeit und Raum in der Vorbereitung auf die Ewigkeit! Nochmals ganz lieben und herzlichen, aufrichtigen Dank dafür, liebe Tanya.

P.S.: Ich bin die Veränderung. Ich lebe sie. Mahatma Ghandi

- Klaus Peter
shadow-ornament

Haftungsausschluss

Die Beratung, Energiearbeit und Teilnahme an den Workshops und Seminaren geschieht auf eigene Verantwortung des Klienten und ersetzt keine ärztliche, medizinische oder psychotherapeutische Behandlung.

Abonniere meinen Newsletter!